Pickel am Rücken

Pickel am Rücken sind sehr unangenehm und als wenn Pickel im Gesicht nicht schon unangenehm genug wären treten sie bei den meisten Menschen in Kombination auf.

So dass man am Ende wenn man sich zwar schon an die Pickel im Gesicht gewöhnt hat, weil man es eben muss, sich nicht mal ins Schwimmbad oder Oberkörperfrei an den Strand traut, weil man so viele Pickel über all am Körper hat und sich dafür schämt.

Da hilft es auch nicht viel wenn andere Leute meinen, man bräuchte sich davor nicht zu schämen, womit sie natürlich recht haben, aber wenn es so leicht wäre, würde man sich für die Pickel am Rücken sicherlich eh nicht schämen.

Warum treten Pickel am Rücken und im Gesicht meist zur gleichen Zeit auf?

Es ist eigentlich ganz einfach, denn Pickel am Rücken werden generell durch die gleichen Faktoren ausgelöst, wie Pickel an anderen Stellen an deinem Körper, so wie eben auch die Pickel in deinem Gesicht.

So entwickeln sich Pickel eigentlich immer durch die selben Umstände: überaktive Talgdrüsen, Akne auslösenden Bakterien und tote Hautzellen. Denn wenn Talg in der Hautpore eingeschlossen wird, wird daraus erst einmal ein Mitesser, da der Talg nicht abfließen kann, wenn dann noch Bakterien hinzukommen, entwickelt sich aus einem normalen Mitesser ein Pickel, so wie eben auch Pickel am Rücken.

Ursachen für Pickel am Rücken

Wie schon angesprochen werden Pickel am Rücken durch die selben Dinge wie auch überall sonst ausgelöst. Hinzu kommt dann nur noch zu enge Kleidung, wodurch man entweder mehr schwitzt oder die zu Hautirritationen führen kann.

Was bedeutet, dass du generell nur darauf achten musst, solange du keine anderen Allergien besitzt, keine Kleidung zu tragen, die dich entweder zu stark ins schwitzen bringt, oder dir irgendwie zu eng und zu unangenehm zu tragen ist.

Ansonsten hilft nur die generelle und normale Pickel- und Aknebehandlung.

Wenn dir diese auch nicht weiter hilft, kann ich dir nur empfehlen dich in einem Forum anzumelden, indem auch schon andere Forum Nutzer von ihren Pickel und Akne am Rücken berichten, da du dort manchmal geheime Tipps, wie Bierhefe, Kamillentee oder Aprikosenöl bekommst, die du andernorts nicht bekommst und meist mehr gegen Pickel am Rücken helfen, als alles was du irgendwo sonst in der Apotheke, beim Hautarzt oder auf Internetseiten gesagt bekommst.



PS: Für viele Besucher sind diese Bücher gegen Akne & Pickel eine wahre Hilfe.